Rückblick Konzerte 14./15. Juni ‘08

von | 21. Jun. 2008 | News

Sechs Jungtalente in Rüti

… 24 Streicher und für Mozarts Schwung zusätzlich 4 Bläser wurden mit straffer Hand zu wahren Höhenflügen geführt und eroberten damit die Herzen der zahlreichen Besucher. …

Mozarts Sinfonia concertante in Es, KV Anh. I, 9 (297 b) kam so jugendlich frisch daher, dass die vier jungen Bläser ganz und gar im Vordergrund standen. Das Orchester – einen vollen Klangteppich auslegend und wieder zurückhaltend dort, wo die Bläser ihren Auftritt hatten – war ebenso gefordert und meisterte seine Aufgabe mit Bravour.
Besonders überlegen führte der 22-jährige Simon A. Mantel mit seiner Oboe das in die Sinfonia integrierte Quartett an. Die erst 18-jährige Seraina Braun verhielt sich bemerkenswert einfühlend und gliederte sich aufmerksam ins Zusammenspiel ein, auch wenn es technisch hie und da knifflig wurde. Ihre fröhliche Art, sich für Mozart’sche Leichtigkeit einzusetzen, beflügelte auch ihre Kollegen – Philipp Hösli, ein gross gewachsener 18-Jähriger am Fagott und Kerem Ediz, 22-jährig, am Horn, zwei viel versprechende Talente, die mit ganzem Einsatz zeigten, was sie gelernt haben. …

Auszüge aus dem Artikel: Im Zeichen der Jugend (Zürcher Oberländer 16.06.2008)

Nachwuchs stand im Rampenlicht (Linth Zeitung 16.06.08)